Allgemein

Beispiel der Konfiguration BattCursor ist eine sehr gut konfigurierbare und somit flexible Software. Jedes Feature kann frei nach Belieben Aktiviert- oder Deaktiviert werden. Ebenfalls können Sie selber bestimmen wann was geschehen soll. BattCursor bietet hierfür für jede Funktion eine benutzerfreundliche Auswahl an Ereignissen an, wann was geschehen soll.

Auch können Sie bei Bedarf das Aussehen von Funktionen verändern, so ist zum Beispiel die Farbe des Mauszeigers und der Schrift darunter frei nach Ihren Wünschen anpassbar.

Um diese Liste übersichtlich zu halten wird dies nicht für jedes Feature erneut erwähnt.

Energie anzeigen

BattCursor bietet Ihnen verschiedene Wege, wie Sie über den Füllstand der Batterie informiert werden können:

Mauszeiger

Mauszeiger bei hohem Energiestand Mauszeiger bei niedrigem Energiestand Mauszeiger bei kritischem Energiestand Die Haupt-Idee von BattCursor war es, wie sich anhand des Namens leicht erraten lässt, den Füllstand der Batterie direkt unter dem Cursor (Mauszeiger) anzuzeigen. Das hat sich natürlich nicht geändert. So wird unter dem Cursor die verbleibende Akkuleistung in Prozent angezeigt. Außerdem wird der Mauszeiger bei niedrigem oder kritischem Energiestand eingefärbt.

Sidebar

Neu in Windows Vista ist ja die Sidebar, ein Feature um (mehr oder weniger sinnvolle) Gadgets anzuzeigen. Zugegeben BattCursor ist kein Gadget, sondern kann, wenn gewünscht, ein solches simulieren. In dieser Grafik sehen Sie eine Batterie anhand der Sie den Zustand Ihres Akkus gut einsehen können. Bei Bedarf können auch erweiterte Informationen angezeigt werden, wie z. B. verbleibende Laufzeit, Akku-Spannung und Stromverbrauch.

Sidebar Overlay bei hohem Energiestand Sidebar Overlay bei niedrigem Energiestand Sidebar Overlay bei kritischem Energiestand

Sidebar "Overlay" bei diversen Energieständen (zusammen mit aktivierter Aero Glass Einfärben Funktion)

Aero Glass

Für besonders kritische Momente (wo z. B. weder Mauszeiger noch Sidebar sichtbar ist) besteht auch noch die Möglichkeit die Aero Glass Oberflächenfarbe zu verändern. Diese wird dann sobald der Akku einen niedrigen Energiestand gelb, bei einem kritischem rot.

Aero Glass Einfärben bei hohem Energiestand Aero Glass Einfärben bei niedrigem Energiestand Aero Glass Einfärben bei kritischem Energiestand

Hinweis: Dieses Feature verwendet undokumentierte Funktionen von Windows Vista bzw. Windows 7. Dies bedeutet dass dieses Feature eventuell nicht auf ungetesteten Windows- und Servicepack Versionen funktioniert. Wir bemühen uns aber dieses Feature soweit wie möglich aktiv zu halten.

System-Tray

System Tray Symbol: Information Über ein Symbol im System-Tray-Bereich der Startleiste haben Sie eine Übersicht der wichtigsten Informationen wie Füllstand, verbleibende Laufzeit und Status.

System Tray Symbol: Menü Über dieses Symbol bekommen Sie auch direkten Zugriff auf diverse Funktionen. Hier können Sie Windows Funktionen wie Aero Glass und die Sidebar deaktivieren, Profile verwalten und BattCursor selbst konfigurieren.

Da jede Funktion des Energiesymbols von Windows auch hierrüber erreichbar ist können Sie das Symbol von Windows auch deaktivieren. Falls Sie nicht wissen wie haben wir in der Support-Rubrik eine Anleitung hierfür erstellt.

Energie Sparen

Viele Leute wissen nicht, dass ein normaler Laptop alleine schon weit stromsparender ist als ein stationärer PC (im Durchschnitt braucht ein Laptop nur ein Zehntel des Stromes). Davon ab ist es aber leider so, dass der Akku bei einem Laptop meistens nur für ein paar Stunden reicht. Daher lohnt es sich, selbst hier ein wenig Energie zu sparen, um somit mehr Laufzeit zu bekommen.

Funktionen deaktivieren

BattCursor kann Ihnen helfen, unbenötigte Funktionen zu deaktivieren. So kann zum Beispiel die Aero Glass Oberfläche automatisch im Batteriebetrieb (wahlweise auch erst ab einem niedrigen Energiestand) deaktiviert werden. Dies kann je nach dem wozu der Computer benutzt wird bis zu 20-30 Minuten mehr Laufzeit bringen (gemessen an einem MSI VR601 während der Videowiedergabe).

Die Windows Sidebar bietet zwar nicht ein so großes Einsparpotential, aber diese kann auf die gleiche Art und Weise deaktiviert werden, um weitere 5-10 Minuten mehr Laufzeit zu bekommen.

Bildschirmhelligkeit reduzieren

Man kennt es von vielen neueren Handys, wenn man länger keine Taste drückt wird die Displayhelligkeit erst reduziert bevor es ausgeschaltet wird. Dies ist sehr sinnvoll, da sich sehr schnell mal Situationen ergeben wo man den Computer nicht beachtet, sei es nur wenn man sich mal eben schnell ein Kaffee holt oder mit dem Kollegen spricht.

BattCursor setzt hier ein und reduziert die Helligkeit des Displays dann, wenn Sie den Computer längere Zeit nicht verwenden. Sobald Sie zurückkehren wird die vorherige Helligkeit wiederhergestellt. Dies spart in der Zeit gute 20% an Energie ein (Wert steigt stark bei Laptops mit größeren Displays, das Testsystem hat nur ein 15.4" Display).

Energiesparpläne verwenden

BattCursor bietet die Möglichkeit, automatisch die Windows Energiesparpläne zu verwalten. So können Sie frei festlegen wann welcher Energiesparplan verwendet werden soll, ohne diese von Hand umschalten zu müssen. Zum Beispiel kann so automatisch auf "Höchstleistung" geschaltet werden wenn der Computer am Strom angeschlossen ist, auf "Ausgewogen" im Batteriebetrieb und auf "Energiesparmodus" wenn der Energiestand unter einen gewissen Wert fällt.

Informiert bleiben

BattCursor hilft Ihnen auch bei Ereignissen informiert zu werden. Über welche Ereignisse sie benachrichtigt werden möchten können Sie selbstverständlich frei entscheiden.

On Screen Display

On Screen Display (Hier bei Änderung der Lautstärke) Bei Ereignissen wie Änderung der Display-Helligkeit oder der Systemlautstärke kann ein On Screen Display angezeigt werden, was Sie gleichzeitig über den neuen Wert informiert. Somit kann BattCursor auch die ein oder andere OEM Software komplett ersetzen.

Benachrichtigungen

Benachrichtigungen (Beispiel) Ihnen stehen diverse Ereignisse zur Verfügung, bei denen Sie eine Benachrichtigungen für aktivieren können, zum Beispiel wenn BattCursor irgendeine Funktion automatisch ausführt, wenn sich die Betriebsart (Batteriebetrieb / Netzbetrieb) ändert und vieles mehr. Diese Benachrichtigungen erhalten Sie im System-Tray-Bereich Ihrer Taskleiste.

Batterie-Informationen

Batterie Informationen Etwas mehr für Personen die sich mit Elektronik auskennen zeigt BattCursor auch technische Details zu der Batterie an. Hierzu zählen neben Spannung, Strom und Leistungsaufnahme auch noch weitere nützliche Informationen bereit. So können Sie unter Anderem auch ermitteln wie vital Ihre Batterie noch ist, wie viel ihrer Herstellerkapazität sie noch zu leisten im Stande ist (Batterie Zustand).

Automatische Updates

Gute Software wird ständig weiter entwickelt. So ist es auch mit BattCursor. Damit Sie nicht laufend nach neuen Versionen suchen müssen bietet BattCursor auch die Funktion, selbstständig (1x täglich) nach Aktualisierungen zu suchen.

Sobald Aktualisierungen zur Verfügung stehen werden Sie hierrüber benachrichtigt. Sie müssen BattCursor hierfür nicht deinstallieren und danach wieder neu installieren, sondern einfach nur den Schritten des Updaters folgen und in einer Minute sind Sie wieder auf dem Laufenden.